IM GESPRÄCH: Wolfgang Liebert

„Für die Probleme des 21. Jahrhunderts braucht es einen neuen Denkansatz“.Judith Brandner im Gespräch mit dem Risikoforscher, Physiker und Philosophen Wolfgang Liebert 16.02.2023, 21 Uhr 05, und 17.02., 16 Uhr 05.

REISE NACH OKINAWA

LESUNG UND SANSHIN-KONZERT The Third Kijimuna –15.12., 19 Uhr 30, Melarium, Wasserzeile 13, 3400 Klosterneuburg

IM GESPRÄCH Gabriele Rasuly-Paleczek

IM GESPRÄCH Gabriele Rasuly-Paleczek, Weltenbürgerin, Zentralasien-Expertin und Humanistin „Faszination Orient.“ Judith Brandner im Gespräch mit der Weltenbürgerin, Zentralasien-Expertin und Humanistin Gabriele Rasuly-Paleczek. 25. März 2022, 16:05 Uhr, Ö1

Botschaft zum Hiroshima-Gedenktag 2022

Am 6. August 1945, um 08 Uhr 15 Ortszeit, ist die Welt in ein neues Stadium eingetreten, mit einer neuen Art der Kriegsführung: der atomaren Vernichtung. Die Atombomben auf Hiroshima und Nagasaki am 9.8.1945 haben mit einem Schlag die Städte und jegliches Leben ausgelöscht. Zigtausende sind an den Spätfolgen der radioaktiven Verstrahlung gestorben, nachkommende Generationen […]

Reisen im Schrebergarten: Okinawa

Lesung (Judith Brandner) und Sanshin-Konzert (The Third Kijimuna) 28. August, 16 Uhr Kolonieweg 48, 1120 Wien (U6 Tscherttegasse)Labor Alltagskultur Okinawa, die südlichste Präfektur Japans, ist näher zu Taiwan als zu Tokyo. Smaragdgrünes Meer, Hibiskusblüten und Ananasstauden sind typische Bilder von Okinawa – ganz gegensätzlich zu Tempeln, Kirschblüte und Moosgärten, die viele mit Japan assoziieren. Das […]

Menschengemachte Menschenleere

Der Fukushima-Zyklus der japanischen Künstlerin Hana Usui 18.03.2022 19:00 – 20:30 Ort: Universität Wien / Institut für Ostasienwissenschaften am AAKH-Campus, Seminarraum 1 der Japanologie (Eingang 2.4.), Spitalgasse 2 Hof 2, 1090 Wien Podiumsdiskussion zum 11. Jahrestag der Dreifachkatastrophe von Fukushima im Rahmen der FOTO WIEN. Mit: Konrad Paul Liessmann, Hana Usui, Marcello Farabegoli. Moderation: Judith […]

IM GESPRÄCH

Gabriele Rasuly-Paleczek, Weltenbürgerin, Zentralasien-Expertin und Humanistin „Faszination Orient.“Judith Brandner im Gespräch mit der Weltenbürgerin, Zentralasien-Expertin und Humanistin Gabriele Rasuly-Paleczek 25. März 2022, 16:05 Uhr, Ö1

Lesung in der OAG

(Deutsche Gesellschaft für Natur- und Völkerkunde Ostasiens, Tokyo):Da eine geplante Lesung in der OAG Ende Juni 2020 wegen Corona ausgefallen ist, gibt es hier eine Audiolesung zu meinem Buch „Japan-Inselreich in Bewegung“.